head image


Spritzschutz

Ungetrübter Wasserspaß
Das Gehör ist nicht nur ein faszinierendes Organ, sondern auch besonders empfindlich. Wasser, das beim Duschen, Baden oder Schwimmen in das Ohr dringt, kann Entzündungen oder Mittelohr-Trommelfellperforation mit Folgeschäden verursachen. Umso wichtiger ist ein passender Spritzschutz, der den Gehörgang optimal schützt. Besonders bei Mittelohrentzündungen oder undichtem Trommelfell ist ein Spritzschutz ein wichtiger Behelf. Aber Achtung: Nicht für Tauchgänge geeignet!

Individuelle Anpassung
Damit der Spitzschutz höchstmöglichen Schutz gewähren kann und bequem im Ohr sitzt, wird er von uns in Handarbeit präzise an den individuellen Gehörgang angepasst. Ob dezent in transparent oder in bunten Farben – die Otoplastiken lassen keine Wünsche offen.

Ihr Spitzschutz
Ob für Ihr Kind oder Sie selbst, die Spritzschutz-Otoplastik ist ein nützlicher Begleiter für ungetrübten Badespaß. Dank der Griffmulde ist sie leicht einzusetzen und herauszunehmen. Kommen Sie zu uns, Ihrem Hörakustiker Achatz und schützen Sie Ihr Gehör und das Ihrer Kinder.

Natürliches Mittel
Probieren Sie, dass Sie Ohrschmerzen mit natürlichen Mitteln lindern. Bereiten Sie dazu ein Kamillendampfbad und halten Sie das schmerzende Ohr für einige Zeit über die aufsteigenden Dämpfe. Kamille wirkt antibakteriell, schmerzlindernd und beruhigend.







Es rentiert sich immer Strom zu sparen!